10 Thesen gegen Werbung

Die 10 Thesen veröffentlicht in chrismon.de, evangelisches online Magazin These 1: Werbung informiert nicht These 2: Werbung führt in die Irre These 4: Werbung schädigt unsere freie Marktwirtschaft These 5: Werbung macht unsere Produkte teurer These 6: Werbung macht uns …

Werbung fälscht und lügt

10 Thesen pur „Ist Werbung nur Lüge?“ David Ogilvy 1963 Dafür, dass Werbung fälscht und lügt gibt es einige prominente Beispiele aus der Geschichte der Tabak- und Säuglings-Nahrungs-Industrie. Es gibt jedoch auch aktuelle Beispiele: So wurden in jüngster Zeit von Konzernen …

NachDenkSeiten üben Medienkritik

Von Beginn ihrer Arbeit an üben die NachDenkSeiten Medienkritik und leisten Aufklärung über Meinungsmache, Reformlügen und den Machtwahn von Eliten und Politik. Seit kurzem veröffentlichen sie auch eine regelmäßige Video-Serie zu den Methoden der Manipulation. Eben solche kritisiert auch der …

Werbung – nein danke

Werbung – nein danke, warum wir ohne Werbung viel besser leben könnten Wer nicht wirbt, der stirbt? Warum kommerzielle Werbung aus gesellschaftlicher Sicht sinnlos ist und warum wir ohne Werbung viel besser leben könnten! Werbung informiert, Werbung schafft Orientierung, Werbung …

Besser leben ohne teure Werbung?

Artikel von Annette Floren, veröffentlicht in „Die zweite Aufklärung“. Nur wenige Menschen sind von Werbung begeistert. Die meisten versuchen, sie nicht an sich heran zu lassen. Doch reicht das allein, um unbeschadet zu bleiben? Dabei geht es nämlich nicht nur …

Werbung und Manipulation

„In den seltensten Fällen wissen die Leute wirklich, was sie wollen, selbst wenn sie sagen, sie wüssten es.“ Zeitschrift „Advertising Age“ 1950er Jahre Es ist unsinnig anzunehmen, dass Werbung keinen Einfluss auf das Konsumverhalten hat. Es ist ebenso unsinnig, anzunehmen, …

Werbung und Information

Wie informativ ist Werbung? Ziel der Werbung ist Geld, Verkauf, emotionale Botschaft, nicht Inhalt, nicht Information. „Sind unthematische, die Emotionen ansprechende Darstellungen und Bilder stärker zielführend, wird sachliche, produktbezogene Information weggelassen.“ Da potentielle Käufer kaum auf der informativ-rationalen Ebene zu einem Kauf angesprochen werden …